Tel.: 0661/37912
Bestattungen Frank Bosold

Unsere Leistungen

Unsere Beratung

Die persönliche Beratung liegt uns sehr am Herzen, denn in den schweren Stunden, in denen Menschen mit dem Tod einer nahestehenden Person konfrontiert werden ist ein Ratgeber sehr wertvoll. Da ein Angehöriger sich in der Regel nur selten mit dem Thema Tod beschäftigen muss, ist es umso wichtiger, sich neutral zu informieren. Wir sehen es als unsere Hauptaufgabe an, den Wünschen des Verstorbenen im Einklang mit den Wünschen der Familie nachzukommen.

Sollte der Tod eines Angehörigen durch Krankheit oder Alter zeitlich absehbar sein, kann es für die Situation des Todes entlastend sein, sich bereits im Vorfeld kostenlos beraten zu lassen. Generell ist uns eine große Verpflichtung, Sie als fairer und kompetenter Ansprechpartner zu begleiten. Denn so einmalig und unverwechselbar der Lebensweg war, so individuell und persönlich sollten der letzte Weg gestaltet werden.

Die Bestattungsformen

Feuerbestattungen

Die Feuerbestattung ist die Einäscherung (Verbrennung) des Verstorbenen im Sarg. Sie ist jederzeit möglich, wenn sie der Verstorbene zu Lebzeiten gewünscht hat. Die nächsten Angehörigen können den Willen des Verstorbenen uns gegenüber schriftlich bekunden. Gerne informieren wir sie auch über andere Bestattungsarten, wie Seebestattung, Waldbestattung, u.v.m.

Erdbestattung

Die Erdbestattung ist in ländlichen Regionen noch die gebräuchlichste Bestattungsart. Eine besondere Willenserklärung ist, im Gegensatz zu einer Feuerbestattung, dazu in der Regel nicht notwendig.

Der letzte Dienst

Ankleideraum im Haus

In unserem Haus befindet sich ein Ankleideraum, in dem Verstorbene gewaschen, rasiert, frisiert, angekleidet, wenn gewünscht, auch geschminkt werden. Wir garantieren Ihnen eine würdevolle und professionelle Versorgung.

Kühlung im Haus

In unserem Haus können wir Verstorbene auch an heißen Sommertagen so kühlen, dass der natürliche Übergangsprozess weitgehend aufgehalten wird.

Die Thanatopraxie

Jeden Menschen ereilt der Tod auf ganz einzigartige Weise – und hinterlässt auch dementsprechende Spuren. Unsere Thanatopraktikerin sorgt dafür, dass der Tod im Rahmen einer offenen Aufbahrung viel von seinem Schrecken verlieren kann. Selbst nach langen Krankheiten oder einem schlimmen Unfall verhilft sie dem Verstorbenen im wahrsten Sinne des Wortes dazu, sein Gesicht zu wahren und ermöglicht den Angehörigen dadurch einen wahrlichen Abschied ohne Schrecken.

Abschied am offenen Sarg

Eine zentrale Rolle der Trauerbewältigung nimmt das bewusste Abschiednehmen von einem lieben Verstorbenen ein. Deshalb bieten wir Ihnen in unserem Haus die Möglichkeit in einer sehr privaten Atmosphäre intensiv Abschied von Ihrem Verstorbenen zu nehmen. Es ist uns wichtig, den Familien in diesem intimen Moment diesen ganz besonderen Bereich, ohne Störung zur Verfügung zu stellen.

Die Erinnerung

Totenmasken

Fingerabdrücke

Eine Totenmaske ist ein dreidimensionales Abbild aus Gips, Wachs oder Spezialsilikonen, die ggf. anschließend in Bronze gegossen wird. Die Totenmaske wird in der Regel kurz nach dem Ableben des Verstorbenen als Negativ genommen. Die Herstellung des Positivs dauert dann in etwa drei Wochen.

Wir nehmen von Ihrem lieben Verstorbenen Fingerabdrücke, mit denen Sie dann bei Bedarf Schmuckstücke wie Anhänger, Ringe oder Ohrringe fertigen lassen können.

Ascheschmuck

Haarlocke

Bei einer Einäscherung ist es möglich, einen geringen Teil der Asche in spezielle Ascheamulette abfüllen zu lassen. Dieses Amulett kann an einer Kette getragen werden.

Wenn Sie eine Haarlocke wünschen, teilen Sie uns dies mit, wir übernehmen das gerne.

Die Trauerfeier

Eine würdevolle und persönlich gestaltete Trauerfeier dient der letzten Abschiednahme, dem Respekt und dem Dank an den Verstorbenen. Entsprechend Ihrer persönlichen Wünsche und Vorstellungen, richten wir eine würdige Abschiedsfeier für Sie aus. Ob eine stille Andacht, Abschiednahme im engsten Familien- oder Freundeskreis oder eine Trauerfeier im größeren Rahmen gewünscht wird, werden wir Sie kompetent beraten, alles individuell gestalten und zuverlässig organisieren.

Sämtliche Terminabsprachen mit den Verwaltungen von Feierhallen, Krematorien oder Friedhöfen und alle Auftragserteilungen zur Ausstattungen und Gestaltung der Feier werden von uns übernommen. Das umfasst beispielsweise: Die musikalische Begleitung, florale Gestaltung, Benachrichtigungen, Anzeigengestaltung, Grabpflege, u.v.m.

Die Überführung

Wenn der Verstorbene nicht am Ort des Todes beigesetzt werden soll, muss er überführt werden. Wir holen Verstorbene am Sterbeort auf Wunsch ab und überführen sie in unsere Arbeitsräume, zum Friedhof oder zum Krematorium mit einem unserer Bestattungsfahrzeuge. Zusätzlich nehmen wir alle zur Bestattung nötigen Überführungen vor.

Sowohl im näheren Umkreis, als auch innerhalb Deutschlands und Europas überführen wir Verstorbene. Wir kümmern uns um alle notwendigen Formalitäten mit Ämtern und Botschaften und beziehen gegebenenfalls für erforderliche Dokumente zugelassene Übersetzer ein. Wir wickeln für Sie alle anfallenden Arbeiten bei Rückführung eines Verstorbenen oder bei Auslandsüberführungen ab, die Einbettung des Verstorbenen in einen nach den jeweiligen Landesvorschriften zulässigen Sarg, die Koordination des Transportes auf dem Landweg mit einem Überführungsfahrzeug oder auf dem Luftweg mit dem Flugzeug, nötige Absprachen mit Behörden und alle weiteren Aufgaben.

Frank Bosold Bestattungen 61

Kurz, wir erläutern Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten der Überführung, klären mit unseren Partnern die Abwicklung vor Ort und erledigen Genehmigungen, Zollformalitäten, Beurkundungen und Buchungen.

Die Kosten einer Bestattung gliedern sich in verschiedene Bereiche

Leistungen des Bestattungsunternehmens:

Gebühren und Fremdleistungen:

Beratung und Betreuung, Erledigung sämtlicher Formalitäten, Versorgung und Überführung des Verstorbenen, Reinigung des Überführungssarges, Aufbahrung, Sarg / Urne, Sterbehemd, Organisation der Trauerfeier, Grabkreuz, …

Ärztliche Leichenschau, Krankenhausgebühren, Kremationsgebühren, Friedhofsgebühren, Grabkosten, Blumen und Kränze, Trauerdrucksachen, Trauerredner, Sargträger, Musik, …

Selbstverständlich gibt es keinen Festpreis für eine Bestattung. Zu unterschiedlich sind die Vorstellungen des Einzelnen über die Ausrichtung und den Umfang einer Bestattung.